Die Referenten 2018

Die Referenten des Naturkosmetik Branchenkongresses 2018:

ERYCA FREEMANTLE,
Global Beauty Educator & Strategist


Eryca Freemantle, seit mehr als dreißig Jahren in der Kosmetikindustrie tätig, ist eine weltbekannte Make-up Artistin, erfolgreiche Unternehmerin in der Kosmetikbranche sowie als Ausbilderin und als Coach tätig und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Sie bereist die Welt, spricht vor internationalem Publikum und schult Make-up Artisten mit Blick auf ein optimiertes, ethisches Geschäftsverhalten, Erfolg und Profitabilität in der Make-up- und Kosmetikbranche. Eryca ist Motivations-Sprecherin und widmet sich dem Aufbau von internationalen Informations-und Schulungsplattformen.
Eryca Freemantle ist für die führende Fachzeitschrift PURE BEAUTY MAGAZINE tätig und agiert als Jurymitglied für die Pure Beauty Awards, die in Dubai (UAE) verliehen werden. Zu ihren Kunden zählen Unilever, Laura Mercier, Inglot, Fashion Fair, Olympia Beauty, Beauty World Middle East, Pure Beauty, Professional Beauty, Beauty in Dubai, Makeup Ghana & Beauty Africa.

Dr. Meike Gebhard
Foto: D. Moellenhoff

DR. MEIKE GEBHARD,
Geschäftsführerin Utopia.de

Dr. Meike Gebhard ist promovierte Umweltökonomin und arbeite bis 1998 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Von 2000-2008 war sie als Head of E-Business beim internationalen Fachverlag Reed Elsevier plc tätig. Seit 2008 ist sie Geschäftsführerin von Utopia.de, Deutschlands führender Internetplattform für nachhaltigen Konsum. Meike Gebhard ist Expertin in den Bereichen Nachhaltigkeitsstrategie, Social Media und digitale Verbraucherkommunikation.

Roland Grassberger, CEO Grassfish Marketing Technologies

Roland Grassberger ist CEO und Leiter der Strategie, Innovation und des Produktmanagements bei Grassfish Marketing Technologies, einem führenden europäischen Entwickler von Smart Store und Digital Signage Lösungen für physische Verkaufsflächen. Roland hat eine Erfolgsbilanz als erfolgreicher Unternehmer: 1998 verkaufte er seine Firma SoftWork, ein Anbieter von Software für Zahnärzte und Patientenakten, an GWI AG (heute Agfa Healthcare), den deutschen Marktführer für Krankenhaus-
software. Er übernahm für mehrere Jahre die Leitung der Entwicklung bei GWI und wurde anschließend CEO von medical net AG, einem Anbieter für medizinische Datenübertragung und Tochtergesellschaft von Agfa Healthcare. Im Jahr 2001 gründete Roland Telion, ein Anbieter von sprachbasierten Nachrichten und Benachrichtigungssystemen. Danach folgte im Jahr 2005 die Gründung von Grassfish Marketing Technologies. Roland ist verheiratet, hat 5 Kinder und studierte Informatik an der Technischen Universität Wien. Er genießt Freizeitaktivitäten wie Skifahren, Radfahren und Tennis.

Hassaan Hakim, Geschäftsführer YOOL GmbH & Co. KG
Managing Director YOOL GmbH & Co. KG

Der diplomierte Kulturwissenschaftler ist Inhaber und Geschäftsführer der Full-Service „Werbeagentur für Nachhaltigkeit" YOOL. Hassaan Hakim ist Marken- und Positionierungsstratege für Unternehmen aus dem ökologisch nachhaltigen Sektor und gefragt als Biolebensmittel- und Naturkosmetikexperte. Bis 2007 war Hassaan Hakim als Dozent an der Universität Hildesheim tätig, wo er Kognition, Kreativität und kulturvergleichende Psychologie unterrichte. In seiner Tätigkeit als Trainer inspiriert und begleitet er Führungskräfte und unterstützt nachhaltige Entwicklungsprozesse in Unternehmen.

Charlotte Libby, Global Beauty & Personal Care Analyst, Mintel Group Ltd

Charlotte Libby hat einen Universitätsabschluss in Kommunikation & PR von der Southampton Solent University. Bei der Mintel Group ist sie als Global Beauty and Personal Care Analyst tätig und hat sich auf die Bereiche dekorative Kosmetik und den Duftmarkt spezialisiert. Charlotte Libby erstellt Berichte und verfasst analytische Artikel, die Einblicke in den Bereich gewähren. Zudem arbeitet sie an individuellen Projekten mit Agenturkunden. Sie verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Beautybranche und hat im Laufe ihrer Karriere von PR über redaktionelle Strategien bis zur Produktentwicklung zahlreiche Projekte entwickelt.

HANS REITZ, Geschäftsführer The Grameen Creative Lab

Hans Reitz, Jahrgang 1966, geboren und aufgewachsen im bayerischen Bad Abbach, lebt mit seiner Familie heute in Wiesbaden. Mit 20 ging er auf Reisen, die ihn von Indien nach Pakistan, Afghanistan und in den Irak führten. Sein ausgeprägtes Interesse für Kunst und Kultur führte dazu, dass er in Indien klassische süd-indische Musik studierte. Nach der Rückkehr nach Deutschland 1994, gründete er die Kreativagentur „circ“, deren Tätigkeitsfelder er kontinuierlich weiterentwickelte.
Heute betreut das Wiesbadener Unternehmen als fester Partner für inhaltsgetragene Livekommunikation renommierte Unternehmen wie BMW, Merck, Deutsche Post und E.ON. circ wurde mehrmals zur „kreativsten Agentur Deutschlands“ gewählt. Als Kreativberater von Nobelpreisträger Prof. Yunus, unterstützt er seit 2007 die Verbreitung der Idee des „Social Business“. Gemeinsam mit Prof. Yunus gründete er das „Grameen Creative Lab".


Armin Steuernagel, Gründer Purpose Stiftung

Armin Steuernagel ist Gründer verschiedenster Unternehmen – unter anderem der Purpose Stiftung und des Investmentfonds Purpose Ventures. Sein erstes erfolgreiches Unternehmen gründete Armin mit 16 Jahren, später folgte das Bio-Unternehmen Mogli, das heute in 40 Ländern aktiv ist. Armin hat Philosophie, Politik und Wirtschaft an der Universität Witten/Herdecke, der University of Oxford und Columbia University, New York, studiert. Er ist Mitglied des Young Think Tanks des Club of Rome, ThinkTank 30 (www.tt30.de). Als Mitgründer der Purpose Stiftung hilft Armin heute Unternehmen dabei, Eigentum neu zu denken, um langfristig unabhängig und ihrer Mission treu zu bleiben. Als Mitgründer und Managing Partner der Purpose Ventures e.G., einem evergreen Investmentfonds, unterstützt er Unternehmen zu wachsen, ohne sich selbst zu verkaufen.

Moderatoren 2018

Janine Steeger
Foto: Nadine Dilly

JANINE STEEGER,
Journalistin und Moderatorin

Janine Steeger ist Journalistin und Moderatorin und hat viele Jahre für unterschiedliche Fernsehsender gearbeitet. Sieben Jahre moderierte sie als Nachfolgerin von Markus Lanz das RTL Magazin Explosiv. Dann kündigte sie ihren gut bezahlten und sicheren Job, um sich ihren Herzensthemen Nachhaltigkeit und Umweltschutz zu widmen. Als Green Janine moderiert sie Events und motiviert als Speakerin zu einem FUTURELIFESTYLE. 2018 hat sie ihr neuestes Baby auf den Markt gebracht – futurewoman.de

Moritz Aebersold

MORITZ AEBERSOLD,
CEO, Contura Consulting, Basel (CH)

Moritz Aebersold ist Inhaber und Geschäftsführer der Contura Consulting AG Basel (CH). Der Betriebswirt mit hoher strategischer Kompetenz ist ein anerkannter Experte für den weltweiten Naturkosmetikmarkt. Seit Mitte der 90er Jahre ist er durch seine langjährige Führungsaufgabe im Vorstand der Weleda Gruppe, aber auch durch sein Engagement in Industrieverbänden u.a. als Gründungspräsident von Natrue mit der internationalen Naturkosmetikbranche eng verbunden und hat deren erfolgreiche  Entwicklung mitgestaltet. Seit Anfang 2013 ist Moritz Aebersold mit seiner Beratungsfirma Contura Consulting AG als Unternehmens- und Managementberater und professioneller Aufsichtsrat tätig. Ein besonderer Schwerpunkt bildet dabei die Strategie- und Geschäftsentwicklung in der wertorientierten Pharma-, Kosmetik und Konsumgüterindustrie in Europa, Asien und Amerika.

Gerald A. Herrmann

GERALD A. HERRMANN,
Geschäftsführer Organic Services GmbH

Der Dipl. Ing Agr. Gerald A. Herrmann engagiert sich seit Mitte der 1980iger Jahre in führenden Positionen für die Entwicklung des Ökosektors. Er ist ein weltweit anerkannter Experte und Redner. Über zwei Jahrzehnte baute er Naturland e.V. als Landbauberater, Präsident und Geschäftsführer auf und engagierte sich ehrenamtlich im Ökoweltdachverband IFOAM u.a. als dessen Präsident. Heute ist er Partner und Geschäftsführer von Organic Services GmbH, einer internationalen Strategie- und Unternehmensberatung im Öko(lebensmittel)sektor für Nachhaltigkeit und Entwicklungsthemen.