Kongress 2018

11. Naturkosmetik Branchenkongress in Berlin: Kulturwandel erfordert Neupositionierung

Veränderte Wertevorstellungen in der Gesellschaft, Digitalisierung, zunehmender Wettbewerb: Der Naturkosmetikmarkt ist mehr denn je gefordert. Der 11. internationale Naturkosmetik Branchenkongress, der am 25. und 26. September 2018 in Berlin in Kooperation mit der NürnbergMesse, Ausrichter der VIVANESS, stattfindet, fokussiert die notwendigen Veränderungen, denen sich die Branche stellen muss.

Der Naturkosmetik Branchenkongress wird daher in diesem Jahr zwei zentrale Themen aufgreifen: Die zukünftige Positionierung der Naturkosmetikmarken und neue Ansätze zur Kundenbindung.

Das aktuelle Programm des Naturkosmetik Branchenkongresses 2018 können Sie hier downloaden:

Naturkosmetik Branchenkongress 2018 - Das Programm

Programm: Dienstag, 25.9.2018

8:45 – 9:30 Uhr Registrierung, Empfang mit Kaffee und Tee
9:30–9:35 Uhr Begrüßung
 Wolf Lüdge, naturkosmetik verlag lüdge GmbH & Co. KG
Grußwort: Danila Brunner, VIVANESS, NürnbergMesse GmbH

9:35 – 10:00 Uhr Bestandsaufnahme Naturkosmetikmarkt
• Aktuelle Daten & Fakten

• Umwälzungen im Markt und die Folgen

• Was prägt den Markt international?
Elfriede Dambacher, Programmvorsitzende, Inhaberin naturkosmetik konzepte (DE)

10:00–10:30 Uhr Naturkosmetik – ein Zukunftsprodukt
• Naturkosmetik: Hält der Zustrom von Konsumenten an?

• Naturkosmetik als ethischer und ökologischer Treiber in
   einer sich verändernden Welt?

• Was sind die Produkt-, Inhaltsstoff- und Verpackungstrends der Zukunft?
Charlotte Libby, Senior Beauty Analyst, Mintel Group Ltd. (GB)

10:30–11:00 Uhr Die wichtigsten Treiber für den Naturkosmetikkonsum
• Die vier wichtigsten Konsumenten-Typen für Naturkosmetik

• Welcher Motivationsfaktor steht hinter nachhaltigem Konsum –
   warum will jeder Neues ausprobieren?

• Millennials: Herausforderung und Chance für Marken und Handel
Dr. Meike Gebhard, Geschäftsführerin Utopia GmbH (DE)

11:00–11:30 Meetingpoint Kaffee- & Teepause

11:30–12:00 Uhr Nachfolge & Wachstum finanzieren, ohne sich zu „verkaufen“

• Wie die Aufkauf-Lust der Großkonzerne abwehren?

• Sinnvolle Gesellschaftsformen der Zukunft
• Übergabe mit Kontinuität statt Identitätsverlust
Armin Steuernagel, Mitgründer Purpose Stiftung (DE)

12:00–13:00 Uhr Leadership 4.0 –
 Helden zwischen Digitalisierung und Menschlichkeit

• Wie können sich Führungskräfte im digitalen Tornado behaupten?
• In welchen vier Spannungsfeldern bewegen sich Führungskräfte?
• Auf welche Fähigkeiten müssen Führungskräfte bauen?

Nicole Brandes, Inhaberin Empowering New Leadership (CH)

13:00–14:15 Uhr Mittagspause

14:15–15:30 Uhr Kulturwandel &
 Perspektivwechsel im Naturkosmetikmarkt

• Wie behalten Unternehmen ihre Authentizität?

• Wie sehen Differenzierungsstrategien in Zeiten der ISO 16128 aus?
• Wie wird Kontinuität trotz zunehmender Turbulenzen hergestellt?
Es diskutieren: Nicole Brandes, Inhaberin Empowering New Leader- ship (CH), Armin Steuernagel, Mitgründer Purpose Stiftung (DE), Ulrich Jensch, Managing Director Robertet GmbH (DE), Alban Muller, Geschäftsführer Alban Muller (FR), Julia Keith, Inhaberin beautyjagd.de (DE)

15:30–16:00 Uhr Meetingpoint Kaffee- & Teepause

16:00–16:30 Uhr Newcomer in der Naturkosmetik

Dr. Theresa Friedrich, Inhaberin DERMA ID (AT),
 Bernd Albrecht, Geschäftsführer BAIMS Organic Cosmetics GmbH (DE), Ernest Schmidt, Geschäftsführer Dryman’s Cosmetics GmbH (DE), Eva Galik, Senior Business Development Manager, bitop AG (DE)
Neue Marken im Interview mit Janine Steeger

16:30–17:00 Uhr Die Markenidentität von Naturkosmetik
• Naturkosmetik: Vom austauschbaren zum unverwechselbaren Kommunikationsstil

• Welches kommunikative Potenzial hat die Naturkosmetik?
• Wie lassen sich Werte emotional und kreativ kommunizieren?
Hassaan Hakim, Geschäftsführer YOOL GmbH & Co. KG (DE)

17:00–17:45 Uhr Von linear zu zirkulär – wie wir die Plastikflut stoppen und wirtschaftlich profitieren können
• Warum landen jährlich 8 Mio. Tonnen Plastikmüll in unseren Meeren?
• Welche Verantwortung kann die Kosmetikindustrie übernehmen?
• Welche Potenziale bietet die Kreislaufwirtschaft?
• Social Business als neuer Lösungsweg für alte Probleme?
Hans Reitz, Geschäftsführer The Grameen Creative Lab(DE)

17:45–18:00 Uhr Rückblick 1. Kongresstag

18:30–22:00 Uhr Get-together powered by VIVANESS
Freuen Sie sich auf interessante Gespräche und internationales Networking

 

Programm: Mittwoch, 26.9.2018

8:00 Uhr Empfang

8:30 – 9:15 Uhr Diversitat und multikulturelle Schönheit
• Welche Herausforderungen bringen gesellschaftliche Veränderungen für Kommunikation und Produktentwicklung?
• Wie sollten Marken ihr Sortiment ergänzen?
• Wie müssen Produktentwicklung und Marketing reagieren?
Eryca Freemantle, Global Beauty Educator and Strategist (GB)

9:15 – 10:15 Uhr Brasilien
• Rohstoffland und aufstrebender Kosmetikmarkt
• Chancen & Herausforderungen für zertifizierte Naturkosmetik
• Vorstellung Regenwald-Projekt Natura/Symrise/GIZ
Es diskutieren: Frank Krämer, Projektleiter, GIZ GmbH (BR), Sascha Liese, Biodiversitätsexperte und Nachhaltigkeitsmanager, Symrise AG (DE), Alexandre Harkaly, CEO, IBD (BR), sowie Vertreter von Unternehmen aus Brasilien und Europa. Einführung und Moderation: Moritz Aebersold,Inhaber Contura Consulting AG (CH)

9:15 – 10:15 Uhr GMO/GMM – ein No-Go?
• GMO-free: ein Gütesiegel für Naturkosmetik?
• Rolle von GMM in der Produktion
• Druck auf die Beschaffungsmärkte
Es diskutieren: Dr. Christoph Then, Geschäftsführer Testbiotech e.V./ Institut für unabhängige Folgenabschätzung in der Biotechnologie (DE), Dr. Roland Grandel, Fachberatung von Mitgliedern / Mitarbeit in fachbezogener, internationaler Interessensvertretung COSMOS – BDIH (DE), Dr. Mark Smith, Director General NATRUE (BE),
Dr. Wilfried Petersen, Geschäftsführer Evonik Dr. Straetmans GmbH (DE), Dr. Alice Kleber, Programme Manager System Products Cosmetics B.R.A.I.N. Biotechnology Research and Information Network AG (DE), Einführung und Moderation: Gerald A. Herrmann, Geschäftsführer Organic Services GmbH (DE)

10:15 – 10:30 Uhr Austausch Forum A und B

10:30 – 11:15 Uhr Meetingpoint Kaffee- & Teepause

11:15 – 11:45 Uhr Digitalisierung des Handels – Antwort auf die Erwartungen moderner Konsumenten
• Welche Erwartungen stellen moderne Konsumenten an den Handel?
• Wie verändert sich in diesem Umfeld die Bedeutung des POS?
• Wie kann der Handel mit digitalen Konzepten die Kundenbindung
   und damit seine Position stärken?
Roland Grassberger, Geschäftsführer Grassfish Marketing Technologies GmbH (AT)

11:45 – 12:45 Uhr Die Biologie der Loyalität – Erfolgreiche Marken verkaufen keine Produkte, sondern Zugehörigkeit
• Wer sind wir? Wie denken wir? Warum verhalten wir uns so,
   wie wir uns verhalten?
• Welchen Einfluss haben evolutionäre Filter auf den
   betriebswirtschaftlichen Erfolg?
• Warum ist Menschlichkeit die wichtigste Voraussetzung
   für dauerhafte Spitzenleistung?
Bert Martin Ohnemüller, High-Performance Business Coach (DE)

12:45 – 14:15 Uhr Mittagspause

14:15 – 15:30 Uhr Kundenloyalität im Zeitalter der Digitalisierung
• Leben Handel und Marken von menschlicher Begegnung?
• Was ist in Zukunft die Bindekraft zwischen Kunden, Marke und Handel?
• Was ist die DNA der Anziehungskraft für den Kunden?
Es diskutieren: Christoph Werner,
Geschäftsführer Marketing & Beschaffung dm-drogerie markt GmbH + Co. KG (DE),
Bert Martin Ohnemüller,
Redner, Autor und High-Performance Business Coach (DE), Georg Schweisfurth, Mitgründer der basic AG und Unternehmer (DE), Kathrin Nusser, CFO Flaconi GmbH (DE), Gundula Böger-Heidenreich, Leitung Einkauf Drogerie, EDEKA Handelsgesellschaft Minden-Hannover mbH (DE)

15:30 – 15:45 Uhr Zusammenfassung, Rückblick und Verabschiedung
durch Veranstalter Wolf Lüdge und Danila Brunner, VIVANESS

Hier können Sie das Programm des Naturkosmetik Branchenkongresses downloaden: